Weitere private Sachversicherungen

  • Urlaub, Freizeit und Hobbies
  • Reise

§  Auslandsreisekrankenversicherung

Die schönste Zeit des Jahres, der Auslandsurlaub! Dort zu erkranken oder einen Unfall zu erleiden, ist immer ärgerlich. Bei schwerwiegenden Fällen können darüber hinaus die finanziellen Folgen eines notwendigen Rücktransportes hinzukommen.

§  Reiserücktrittskostenversicherung

Sollten Sie aus unerwarteten Gründen die Reise nicht antreten können, bleiben Sie in der Regel auf den Buchungskosten „sitzen“, sofern die Stornofrist abgelaufen ist.

§  Reisegepäckversicherung

Diese leistet nicht nur bei Verlust, sondern auch bei Beschädigung Ihres Reisegepäcks (inkl. während des Urlaubs erworbener Andenken und sonstiger Gegenstände). 

  • Erkranktes Haustier

Auch die tierischen Freunde des Menschen können erkranken. Insbesondere für den Fall chronischer und somit kostspieliger Tierarztbehandlungen bringt die Tier-Krankenversicherung Abhilfe. Bedarfsgerechte Tarife sichern Sie und Ihr Haustier von Operationskosten bis hin zum Komplettschutz mit Kostenübernahme bei stationärer und ambulanter Versorgung ab.

  • Cyber

Jedes Jahr erhöht sich die Anzahl und der Grad der Gefahren im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets. Denken Sie beispielsweise an das „Abfischen“ von Online-Banking-Daten („Phishing“). Aber auch das als harmlos geltende Online-Shopping birgt Risiken, wenn beispielsweise nach Zahlung eine fehlerhafte oder gar keine Ware eingeht. Vor diesen und ähnliche Kostenfolgen schützt Sie die Cyber-Versicherung.

  • Fahrrad

Sind Sie viel mit Ihrem Fahrrad unterwegs und schließen dieses an öffentlichen Plätzen ab? Je wertvoller das Rad, umso begehrenswerter ist es und folglich umso höher das Diebstahlsrisiko. Eine Fahrradversicherung für Räder und versicherungspflichtige Pedelecs bietet dann den nötigen Schutz, u.a. bei

  • Verlust des Fahrrades durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub
  • Reparaturen oder Vandalismus
  • Beschädigungen durch Unfall, Brand, Explosion, Blitzschlag
  • Fall- oder Sturzschäden.

Beachten Sie unbedingt – gerade bei hochwertigen Rädern – die Sicherungsauflagen des jeweiligen Versicherers, um Ihren Versicherungsschutz nicht zu gefährden (z.B. Sicherheitsschloss). 

  • Camping

Der Campingplatz ist Ihr „zweites Zuhause“ und Ihre Unterkunft entsprechend (höherwertig) ausgestattet? Eine Campingversicherung schützt vor den finanziellen Konsequenzen folgender Gefahren:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion,
  • Entwendung (insbesondere Diebstahl), unbefugter Gebrauch, Raub, Unterschlagung,
  • Sturm, Hagel, Überschwemmung, Leitungswasser,
  • Unfall,
  • mut- und böswillige Handlungen fremder Personen,
  • Glasbruch an der Außenverglasung.

Folgende Sachen können versichert werden:

  • nicht zugelassener Wohnwagen oder Mobilheim zur ständigen privaten Nutzung einschließlich aller fest eingebauten Teile, solange sie nicht auf eigener Achse am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen (Dauercamper),
  • Vorzelt,
  • bewegliches Inventar.

Sie haben Versicherungsschutz auf offiziell eingerichteten Campingplätzen in Deutschland, Österreich, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und Dänemark. Versichert sind ferner das Winterlager sowie die Überführung (nicht auf der eigenen Achse).

  • Boote und Wassersport

Investitionen in den Wassersport sind oftmals nicht unerheblich. Mit einer Bootsversicherung ist Ihr Segel-, Motor- oder Ruderboot rundum gut geschützt. Die Kaskoversicherung leistet bei Schäden am eigenen Boot. Sofern Sie mit Ihrem Wasserfahrzeug andere Boote beschädigen oder Personen verletzen, sind Sie mit einer Boots-Haftpflichtversicherung bei Schadenersatzansprüchen von Dritten abgesichert. Ein falscher Tritt an Bord ist schnell geschehen. Mit der Sportboot-Insassenunfall-Versicherung sind alle Personen auf dem Boot vor den finanziellen Folgen eines Unfalles geschützt.

  • „lieb und teuer“
  • Kunst

Im Rahmen einer Allgefahrendeckung werden in einer Kunstversicherung u.a. folgende Wertgenstände abgesichert:

  • Gemälde, Zeichnungen, Drucke, Stiche, Collagen,
  • Grafiken,
  • Skulpturen,
  • Objektkunst
  • klassische Antiquitäten,
  • Designerobjekte,
  • antiquarische Bücher,
  • Teppiche,
  • Musikinstrumente

Musikinstrumente haben für ihre Besitzer oftmals einen ideellen, sicherlich immer jedoch einen materiellen Wert – insbesondere dann, wenn es sich um ein sehr teures oder auch antikes Sammlerstück handelt. Bauartabhängig ist es oftmals sehr anfällig gegen Schäden, beispielsweise beim Transport zu Proben oder Konzerten sowie bei der Lagerung. 

  • Fotoapparate

Diese Zusatzversicherung empfiehlt sich bei Bedarf als Ergänzung zur Hausratversicherung, denn sie bietet auch außerhalb des Versicherungsortes (= Haus beim Hausrat) umfassenden Versicherungsschutz. Sie schützen sich vor den finanziellen Folgen von

  • Abhandenkommen der Foto-, Film- und Videokamera
  • Zerstörung oder Beschädigung (z.B. durch Unfall, Brand, Diebstahl und Bruch).

Folgende Sachen sind versichert:

  • Foto-, Film- und Videokameras einschließlich Objektive und Zubehör (z.B. Blitzgerät, Belichtungsmesser, Stativ, Kamerakoffer).

Im Unterschied zum Neuwert ist der Versicherungswert hier gleich dem Zeitwert (Wert des Apparats zum Zeitpunkt des Schadens). Versicherungsschutz ist gegeben in den eigenen vier Wänden sowie während aller Reisen einschließlich damit zusammenhängender Aufenthalte auf der ganzen Welt.

  • Elektronik

Mit einem „Elektronik-Schutzbrief“ schützen Sie sich gegen die finanziellen Folgen bei Schäden an elektronischen Geräten wie z.B. Computer, Smartphone oder Hörgerät. Wesentliche Risiken, die abgesichert sind:

  • Stoß-, Sturz- und Fallschäden,
  • Flüssigkeitsschäden (ohne Witterungseinflüsse),
  • Überspannung,
  • vorsätzliche Beschädigung durch Dritte.